Wir sind der Experte, wenn es um professionelle Verschiffung von Autos, Motorrädern, Booten, Flugzeugen und Ersatzteilen geht. Sprechen Sie uns an: +49 471 8062707-0

Transport anfragen
Auftragserteilung

FAQ

Die wichtigsten Fragen auf einen Blick

Ich habe ein Auto im Ausland gekauft. Was nun?
Kontaktieren Sie uns. Per Telefon oder per Email erhalten Sie eine umfangreiche Beratung sowie eine Kostenaufstellung für den gewünschten Transport.

Wie kann ich Sie beauftragen?
Wir lassen Ihnen zusammen mit einem schriftlichen Angebot ein Auftragserteilungsformular zukommen.

Wie lange dauert der Transport?
Die Dauer hängt vom gewählten Verschiffungshafen ab. Generell müssen Sie mit einer Transportdauer von drei – sechs Wochen rechnen. Je nach Verladehafen und
Schiffsraumverfügbarkeit. Eine eventuelle Abholung per Autotransporter im Inland verlängert die Transportdauer und ist in der Planung zu berücksichtigen.

Wann kann ich den Wagen abholen?
Generell ist eine Abholung nicht sofort möglich. Containerschiffe löschen bis zu 24 Stunden und danach müssen die Container entladen werden. Der Auslieferungstermin hängt im Wesentlichen von der Zollfreigabe ab. Bei Interesse halten wir Sie gern auf dem Laufenden.

Wann muss ich zahlen?
Alle Kosten sind bei Ankunft des Fahrzeuges im Europäischen Seehafen fällig.
Sie erhalten eine Rechnung von uns, die Sie entweder bei Abholung bar begleichen oder einfach vorab überweisen.

Bieten Sie einen Treuhandservice an?
Ein Treuhandservice kann bei Bedarf gern angeboten werden.

Was passiert mit dem Title? Brauche ich einen Title?
Der Title ist der Eigentumsnachweis und ist für eine Verschiffung zwingend notwendig. Dieser Title wird den jeweiligen Zollbehörden vorgelegt. Nach Abschluss der Verschiffung wird Ihnen der Title zusammen mit den Zollpapieren zugeschickt.

Kann ich auf dem Schiff als Passagier mitfahren?
Leider können wir generell keine Mitfahrten auf den Containerschiffen und RO/RO Schiffen vermitteln. Dieses ist auf Grund der Anti-Terror-Maßnahmen oft gar nicht mehr möglich.

Muss ich das Klimakühlmittel austauschen?
Bei Fahrzeugen bis Baujahr 1993/1995 wurde R12 als Klimamittel in den Klimaanlagen verwendet. Dieses Kühlmittel darf in Deutschland nicht mehr eingeführt werden. Wir können in Bremerhaven den kostenpflichtigen Austausch von R 12 auf R134 anbieten.

Muss ich auf Frostschutz achten?
Bitte stellen Sie sicher, dass ihr Fahrzeug einen ausreichenden Frostschutz hat.
Wir können leider keinen Frostschutz auffüllen.

Kann ich den Wagen noch volltanken?
Gemäß Gefahrengutverordnung zur See darf der Tank nur bis ¼ gefüllt sein.
Überschüssiger Kraftstoff wird abgepumpt.

International Air Transport Association ELITE Global Logistics Network Authorized Economic Operator DNV Germany - Det Norske Veritas